STEULER-KCH Schwimmbadbau gewinnt den Innovation Award auf der Interbad 2016

Die Besucher der Stuttgarter Interbad haben entschieden: Am Freitag, den 30. September wurde dort zum zweiten Mal der Innovation Award verliehen. Insgesamt 15 Teilnehmer stellten ihre Produktentwicklungen in der "Innovation Area" aus – fünf mehr als bei der Erstausgabe 2014.

Die Juroren mussten zur Begründung ihrer Entscheidung eines von fünf Kriterien nennen: Innovationsgrad, Bedeutung und Anwendbarkeit in der Praxis, Verbesserung der Umwelt- und Energiesituation, Design – und natürlich Funktionalität.

BEKAPOOL STEULER-KCH Schwimmbadbau

 

 

Platz eins belegte der Siershahner Schwimmbadbauer STEULER-KCH mit den Beton-Fertigteilen BEKAPOOL, welche dank einer integrierten Thermoplast-Auskleidung kostengünstige Baukonzeptionen ermöglichen.
Das (r)evolutionäre Konzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich STEULER-KCH Kunststoff-Technik entwickelt und dem Fachpublikum auf der Interbad durch zwei mit höchster Präzision ausgeführte Messemodelle präsentiert.

Steuler Schwimmbadbau gewinnt Innovation Award

 

In einer feierlichen Preisverleihung nahm Joachim P. Ostrowski (Geschäftsbereichsleiter Schwimmbadbau bei STEULER-KCH GmbH) den Preis aus den Händen der DGfdB-Vorstandsvorsitzenden Berthold Schmitt und Andreas Wiesinger entgegen.