Steuler läuft...

Anfang Juni standen zehn Kollegen von Steuler-Fliesen zum Mahlelauf in Mühlacker in den Startlöchern und bildeten den Auftakt für „sportliche Wochen“ in der Steuler-Gruppe. Dass sie topfit sind, bewiesen sie eine Woche später noch einmal beim B2Run-Firmenlauf in Karlsruhe. Nach dem von allen souverän gemeisterten Lauf vergnügten sich die Vertreter des Steuler-Fliesen-Teams auf der After-Run-Party und genossen bei Tischkicker, sonnigem Wetter und kühlen Getränken den Abend.

Steuler-Fliesen Mahlelauf

Wenige Tage vorher feierten Mitarbeiter von KERATEAM ihr Firmenlauf-Debut. Insgesamt sechs fitte Kolleginnen und Kollegen liefen in Leipzig und kamen nach 5 km zufrieden ins Ziel. Natürlich wurde auch hier im Anschluss ordentlich gefeiert. Bei Klängen einer AC/DC-Coverband endete ein erfolgreicher Tag.

Kerateam beim Firmenlauf Leipzig

Das Highlight für die Westerwälder Kolleginnen und Kollegen sollte am 24. Juni der Münz-Firmenlauf in Koblenz werden. Gut trainiert und voll motiviert traten insgesamt 111 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie die Steuler TRIKids für den Lauf rund ums Deutsche Eck an, zu dem dieses Jahr 17.500 Teilnehmer gemeldet waren.

In diesem Jahr hätte die Steuler-Gruppe zum 10. Mal teilgenommen. Die diesjährige Veranstaltung stand bei vielen schon lange im Kalender und hätte wieder ein Highlight werden sollen. Leider machte der Wettergott der Vorfreude kurz vor Beginn des Laufs einen Strich durch die Rechnung, der Veranstalter musste die Veranstaltung sehr kurzfristig aus Sicherheitsgründen absagen. Bereits angereiste Läuferinnen und Läufer machten das Beste daraus und genossen den Abend in der Innenstadt.

In einem Punkt waren sich alle angemeldeten Steuler-Mitarbeiter(innen) einig: Nächstes Jahr gehts wieder an den Start! Motiviert wird schon jetzt für den Firmenlauf am 23.06.2017 trainiert, zu dem auch die Geschäftsführung ihre Teilnahme wieder zugesagt hat – die Gesellschafterversammlung, die dieses Jahr am gleichen Tag stattfand, wird extra auf einen anderen Termin gelegt.